Bayrische Gemütlichkeit in Lido de Jesolo

Unser Hotel, in zweiter Reihe am Lido de Jesolo gelegen, bietet ein besonderes Ambiente. Es ist wohl dem bayrischen Besitzer zu zuschreiben, dass das Hotel im Erdgeschoss ein Bavaria Stüberl beherbergt.

Heute an unserem zweiten Abend ist die Stimmung am kochen. Der Wirt hat die bayrische „HouseBend“ eingeladen. So schallen nun bayrische und deutsche Schlager durch die Straßen des italienischen Ferienortes und in der Stüberl wird kräftig auf den Tischen gefeiert.

Um das Lokal sammelt sich ebenfalls eine Menschentraube…nur unsere norddeutschen Schüler lassen sich irgendwie nicht dafür begeistern…liegt es daran, dass wir den bayrisch typischen Konsum eines Mass verboten haben?

Trotz dieser Restriktion haben sich dann doch vereinzelt Schüler dazu hinreißen lassen, zumindest als Zaungäste der bayrischen Kultur zu schauen.

Auch wir sitzen hier auf der Hotelterrasse und fragen uns: Welchen Lehrer aus dem Kollegium hätten wir mitnehmen müssen, um jetzt auch dort mitzufeiern?